Haupt Royals Der royale Babynamen-Trend Beatrice könnte folgen

Der royale Babynamen-Trend Beatrice könnte folgen

Durch Jo Abi | vor 7 Monaten

Von dem Moment an, als der Buckingham Palace bekannt gab Prinzessin Beatrice und Eduardo Mapelli Mozzi erwarteten ihr erstes Kind , gab es Spekulationen darüber, wie sie den Bub nennen werden.

Während viele voraussagen, dass das Paar einen traditionellen Namen tragen wird, der auf ihre königliche Abstammung oder sein italienisches Erbe hinweist, könnten sie einen Blick auf die neuesten Ergänzungen der königlichen Familie werfen und sich für etwas Einzigartigeres entscheiden.

ist das lesen von tarotkarten eine sünde

Beatrices Schwester Prinzessin Eugenie und Ehemann Jack Brooksbank wählte, ihr erstes Kind, einen Sohn, August zu nennen – eine moderne Interpretation eines königlichen Familiennamens nach Königin Victorias Gemahlin Prinz Albert, der ihn als zweiten Vornamen hatte. Das Paar wählte Philip und Hawke als Vornamen ihres Sohnes als Anspielung auf jede ihrer Familien – Philip nach Prinzessin Eugenies Großvater Prinz Philip, der kürzlich gestorben ist, und Hawke, ein Familienname von Jacks Seite.

Prinzessin Beatrice und Ehemann Eduardo Mapelli Mozzi erwarten noch in diesem Jahr ihr erstes Kind. (EPA)

Dann ist da noch Archie, der Sohn des Herzogs und der Herzogin von Sussex. Wieder einmal wählte das Paar einen Vornamen mit einem modernen Touch. Sein zweiter Vorname soll eine Anspielung auf seinen Vater Harry sein und Mountbatten-Windsor ist der Nachname von Prinz Philip bzw. Königin Elizabeth.

Die Wettagentur Ladbrokes hat Florence ein Trinkgeld gegeben, wenn Beatrice ein Mädchen hat, und Theodore, wenn das Baby ein Junge ist.

VERBUNDEN: Öffentliche Brüskierung zum Hochzeitstag von Harry und Meghan von der königlichen Familie

Andere Mädchennamen sind Arabella und Cecilia und für einen Jungen Julius und Francesco.

Mapelli Mozzi hat bereits einen Sohn aus einer früheren Beziehung, Christopher Woolf Mapelli Mozzi, dessen Spitzname „Wolfie“ ist.

wann haben trump und melania geheiratet?
Prinzessin Eugenie mit Ehemann Jack Brooksbank und Sohn August

Prinzessin Eugenie mit Ehemann Jack Brooksbank und ihrem Sohn August. (Prinzessin Eugenie/Instagram)

Wenn es um die Tochter von Harry und Meghan geht, die ebenfalls später in diesem Jahr fällig wird, ist Philippa nach dem Tod von Prinz Philip am 9. April eine der Top-Namenswetten.

Prinz Harry, Meghan Markle, Archie Mountbatten-Windsor

Harry und Meghan erwarten noch in diesem Jahr ihr zweites Kind, eine Tochter. (Twittern)

Es gibt jedoch immer noch einige königliche Fans, die hoffen, dass das Paar seine Tochter nach der verstorbenen Prinzessin Diana benennen wird.

Der Herzog und die Herzogin von Cambridge wählten für jedes ihrer drei Kinder traditionelle Namen – Prinz George (7), Prinzessin Charlotte (6) und Prinz Louis (3).

Königin der Pentakel, wie dich jemand sieht
Die Cambridges haben sich für traditionellere Babynamen entschieden.

Die Cambridges haben sich für traditionellere Babynamen entschieden. (BBC Kinder in Not/Comic Relie)

Es wird angenommen, dass Prinz George nach dem Vater von Königin Elizabeth, König George VI, benannt wurde, Prinzessin Charlotte nach ihrem Großvater Charles und Prinz Louis nach Prinz Philip's verstorbenem Onkel Lord Louis Mountbatten, der ebenfalls einen besonderen Platz im Leben von Prinz Charles einnahm.