Haupt Royals Die am häufigsten auf Instagram erwähnte königliche Residenz

Die am häufigsten auf Instagram erwähnte königliche Residenz

Durch Jo Abi | vor 4 Monaten

Königliche Eigenschaften sind einige der auffälligsten und am leichtesten erkennbaren Eigenschaften in Großbritannien. Der Buckingham Palace, Windsor Castle oder Balmoral gehören zu den absoluten Lieblingen der Fans.

Es überrascht nicht, dass diese Immobilien zu den schönsten und am meisten fotografierten Gebäuden in Großbritannien gehören und sich in den sozialen Medien, insbesondere auf Instagram, als beliebt erweisen.

Buckingham Palace, London

Royal-Fans machen Selfies vor den Toren des Buckingham Palace. (PA-Bilder über Getty Images)

Neue Forschung von Emoov hat den Buckingham Palace gefunden, Königin Elizabeths Hauptresidenz, ist von allen königlichen Residenzen mit Abstand die meistbesuchte.

Aber der Buckingham Palace ist nicht die einzige Residenz, die von königlichen Anhängern auf Instagram bevorzugt wird.

Hier ist eine endgültige Liste der königlichen Residenzen, die sich auf Instagram als am beliebtesten erweisen.

1. Buckingham-Palast

Es überrascht nicht, dass der Buckingham Palace die beliebteste königliche Residenz ist. Es wurde unglaubliche 1.320.216 Mal in Instagram-Posts erwähnt.

Als Hauptresidenz der Königin und ein ikonisches Symbol der Royals ist der Buckingham Palace eines der beliebtesten Touristenziele in Großbritannien.

VERBUNDEN: Ein Blick in die 659 Millionen US-Dollar teure Renovierung des Buckingham Palace

Wachablösung im Buckingham Palace

Der Buckingham Palace ist die beliebteste königliche Residenz auf Instagram. (In Bildern über Getty Images)

Der Palast befindet sich in der City of Westminster im Zentrum von London und wird als Londoner Residenz und Verwaltungssitz der Monarchie genutzt. Es beherbergt auch die privaten Büros und Wohnungen des verstorbenen Herzogs von Edinburgh, des Herzogs von York, des Grafen und der Gräfin von Wessex, Prinzessin Royal und Prinzessin Alexandra. Im Jahr 2016 wurde der Buckingham Palace auf über 2,2 Milliarden Pfund (4,15 Milliarden AUD) geschätzt.

2. Kensington-Palast

Der Kensington Palace ist die zweitbeliebteste königliche Residenz auf Instagram, nachdem er als offizieller Wohnsitz von Prinzessin Diana und als derzeitiger Wohnsitz des Herzogs und der Herzogin von Cambridge gedient hat.

Es wurde 403.074 Mal auf Instagram erwähnt, etwa dreimal weniger als der Buckingham Palace, aber immer noch eine anständige Menge.

Golden Gates of Kensington Palace

Der Kensington Palace ist das ehemalige Zuhause von Prinzessin Diana und das heutige Zuhause des Herzogs und der Herzogin von Cambridge. (NurPhoto über Getty Images)

Der Kensington Palace befindet sich im Royal Borough of Kensington and Chelsea in London. Es war das Elternhaus von Königin Victoria. Heute ist es die offizielle Residenz des Herzogs und der Herzogin von Cambridge, des Herzogs und der Herzogin von Gloucester, des Herzogs und der Herzogin von Kent sowie des Prinzen und der Prinzessin Michael von Kent.

Der Palast und seine weitläufigen Gärten sind für die Öffentlichkeit zugänglich und werden von der Historic Royal Palaces Association verwaltet. Gemälde und andere Objekte aus der Royal Collection werden den Betrachtern im Kensington Palace ausgestellt, darunter das ikonische Hochzeitskleid von Diana, Prinzessin von Wales.

3. Schloss Windsor

Windsor Castle belegt mit 402.608 Erwähnungen auf Instagram den dritten Platz auf Instagram. Dies ist die Wochenendresidenz der Queen in Windsor, etwa 48 Kilometer von London entfernt.

Es wurde im 11. Jahrhundert erbaut und ist seit mehr als 250 Jahren für Besucher geöffnet. Windsor Castle ist seit fast 1.000 Jahren die Heimat von Königen und Königinnen.

VERBUNDEN: Wie sich die königliche Familie an diesem Tag vor über 100 Jahren für immer veränderte

Der lange Spaziergang zum Schloss Windsor

Die Aussicht vom Long Walk auf Schloss Windsor, der Wochenendresidenz der Queen. (In Bildern über Getty Images)

dr han jo kim hochzeit

Die Schönheit von Windsor Castle wurde in den letzten Jahren aufgrund der Hochzeit des Herzog und Herzogin von Sussex , und die Beerdigung des Herzogs von Edinburgh, die beide in der St. George's Chapel auf dem Gelände von Windsor Castle stattfanden.

Da es sich um das älteste bewohnte Schloss der Welt handelt, kann seine Instandhaltung viel Zeit in Anspruch nehmen und von Zeit zu Zeit kostspielige Restaurierungen erfordern. Im Jahr 2016 beliefen sich die Umbaukosten auf bis zu 27 Millionen Pfund Sterling (50,96 Millionen AUD). Im selben Jahr wurden 1,3 Millionen Pfund (2,45 Millionen AUD) für die Dachreparatur der Nordterrasse des Schlosses bereitgestellt.

4. Hampton Court Palace

Hampton Court Palace ist ein weiterer königlicher Ort, an dem Instagram-Benutzer dank seiner atemberaubenden Anlage mit 311.874 Erwähnungen gerne Fotos hochladen.

Hampton Court Palace

Hampton Court Palace umfasst atemberaubende Gärten. (Getty)

Der Palast befindet sich im London Borough of Richmond upon Thames. Der Palast befindet sich derzeit im Besitz der Königin und der Krone. Seit der Regierungszeit von König George II hat jedoch keiner der Monarchen in Hampton Court gelebt.

Heute ist es eine Touristenattraktion und ein Museum mit Kunstwerken aus der Königlichen Sammlung.

5. Schloss Balmoral

Balmoral Castle hat 204.669 Instagram-Erwähnungen verzeichnet. Dies ist der private Ferienpalast der Königin in Schottland und sein Betrieb kostet jährlich mehr als 3 Millionen Pfund (5,66 Millionen AUD).

Schloss Balmoral

Balmoral Castle ist der private Ferienpalast der Königin in Schottland. (PA-Bilder über Getty Images)

Das Schloss wurde 1852 von Prinz Albert als Geschenk an seine Frau, Königin Victoria, gekauft. Es ist nicht Teil des Crown Estate und befindet sich im Privatbesitz der Queen. Normalerweise ist es jedes Jahr von April bis Juli für die Öffentlichkeit zugänglich.

6. Holyrood-Palast

Holyrood Palace, eine der Residenzen der Königin, hat sich mit 36.599 Erwähnungen auf Instagram als weniger beliebt erwiesen. Das Anwesen wurde 1128 als Kloster gegründet.

Jedes Jahr im Juni oder Juli verbringt Ihre Majestät hier eine Woche, die als Holyrood Week bezeichnet wird.

Der Palast von Holyrood House in Edinburgh, Schottland

Der Palast von Holyrood House in Edinburgh, Schottland. (Getty)

Der Palast ist für die Öffentlichkeit zugänglich und wird jedes Jahr von fast einer halben Million Menschen besucht. Im Jahr 2016 begann die Renovierung des Schlosses, die ein neues Familienzimmer und ein modernisiertes Lernzentrum umfasste.

Die Kosten für diesen Umbau beliefen sich auf bis zu 10 Millionen Pfund Sterling (18,88 Millionen AUD).

7. Highgrove-Haus

Highgrove House erzielt auf Instagram weniger als 20.000 Erwähnungen. Es ist die Familienresidenz von Prinz Charles und Camilla, der Herzogin von Cornwall, und befindet sich in Gloucestershire, England.

Highgrove House in Tetbury, England

Highgrove House in Tetbury, England, ist die Residenz von Prinz Charles und Camilla, der Herzogin von Cornwall. (Getty)

Highgrove House wurde Ende des 18. Jahrhunderts erbaut. Das Haus ist bekannt für seine Gärten, die der Öffentlichkeit zugänglich sind und jährlich rund 30.000 Besucher empfangen.

8. Hillsborough Castle

Hillsborough Castle erzielt auch weniger als 20.000 Erwähnungen auf Instagram. Es ist eine offizielle Residenz der Regierung und der Königin in Nordirland. Es ist auch der Sitz des Außenministers für Nordirland.

Hillsborough Castle, Nordirland

Hillsborough Castle in Nordirland. (PA-Bilder über Getty Images)

Historic Royal Palaces hat 60 Millionen Pfund (113 Millionen AUD) bereitgestellt, um das Hillsborough Village wiederzubeleben. Sie haben ein Resort, einen Golfplatz und ein Besucherzentrum gebaut. Außerdem wurden 2015 16 Millionen Pfund (30,20 Millionen AUD) in ein Projekt investiert, das die Website einem größeren Publikum zugänglich machen sollte.

Sie haben die Zugänglichkeit der Besucher verbessert und ein Lernzentrum geschaffen.

9. Sandringham-Haus

Sandringham House ist ein Privathaus von Queen Elizabeth in der Gemeinde Sandringham, Norfolk. Wieder einmal hat es weniger als 20.000 Erwähnungen auf Instagram, wahrscheinlich aufgrund seiner Entfernung von besiedelten Gebieten, was bedeutet, dass Touristen keinen einfachen Zugang dazu haben.

Königin Elizabeth die zweite

Landsitz von Königin Elizabeth, Sandringham Hall. (Getty)

Der Vater der Königin, George VI. und Großvater George V, starben beide im Sandringham House. Die Königin verbringt jeden Winter etwa zwei Monate im Haus, einschließlich des Todestages ihres Vaters und ihrer Thronbesteigung Anfang Februar.

1977 öffnete Ihre Majestät das Haus und die Gärten zum ersten Mal für die Öffentlichkeit.

10. Gatcombe

Gatcombe ist ein Privathaus von Prinzessin Anne in Gloucestershire und wird von allen königlichen Häusern auf Instagram am wenigsten erwähnt.

Prinzessin Anne

Prinzessin Annes Haus, Gatcombe Park in Gloucestershire. (Tim Graham Photo Library über Get)

Das Haus und die heimische Farm wurden 1976 von der Königin gekauft. Prinzessin Anne führt das Anwesen privat, ohne die Hilfe der Steuerzahler. Der Gatcombe Park wird als Unternehmen geführt, da Teile des Parks für die Öffentlichkeit zugänglich sind und hier Veranstaltungen wie Pferdeprüfungen und Handwerksmessen stattfinden.

Tochter von Prinzessin Anne Zara Tindall , ein olympischer Pferdesportler, kann regelmäßig auf dem Gelände reiten.