Haupt Royals Königlicher Hochzeitsklatsch im Laufe der Geschichte

Königlicher Hochzeitsklatsch im Laufe der Geschichte

Durch Shelly Horton | vor 4 Jahren

Es ist nie reibungslos zu segeln

Nun, wenn Sie dachten, das Markle-Debakel lieferte im Vorfeld der gestrigen königlichen Hochzeit viel Klatsch und Tratsch, dann haben Sie Recht. Aber es ist nicht ungewöhnlich, die Geschichte ist übersät mit Dramen und Skandalen rund um königliche Hochzeiten.

Lassen Sie uns einen Blick in die Geschichtsbücher werfen.

Königin Victoria

wann hat barron trumps geburtstag

Im Jahr 1840 heiratete Königin Victoria im Alter von 20 Jahren, die seit ihrem 18. Lebensjahr regierte, ihren Cousin ersten Grades, Prinz Albert von Sachsen-Coburg und Gothan. Ist es nicht illegal, deinen Cousin ersten Grades zu heiraten? Ich nahm an, das würde in der höflichen Gesellschaft für Aufsehen sorgen. Ich habe mich geirrt.

Der ganze Klatsch drehte sich um das Hochzeitsfrühstück von Victoria und Albert, bei dem das Paar anscheinend tausend Sorten Kuchen und Kekse servierte. Eintausend. Klingt eher nach romantischer Übertreibung als nach Tatsachen.

Königin Victoria heiratete ihren Cousin Prinz Albert von Sachsen-Coburg und Gothan (Getty)

Es kann jedoch bestätigt werden, dass die Hochzeitstorte selbst einen Umfang von fast drei Metern hatte und mehr als 140 kg wog.

Bevor der Kuchen gegessen wurde, zog er eine Menge Leute an. Der ausgesprochen resolute Mob stellte sich vor dem Laden an, in dem er geschaffen wurde, wartete in der Schlange auf einen Blick und trottete dann zu zweit in den Laden, um einen Blick darauf zu werfen.

König Edward VIII

Im Jahr 1936 dankte König Edward VIII. öffentlich vom britischen Thron ab, um Frau Bessie Wallis Simpson, eine zweimal geschiedene in den USA geborene Bürgerliche, zu heiraten. Meghan Markle ist nur einmal geschieden worden.

Es war ein solcher Skandal, dass britische Medien aus Anstand keine Berichte über ihre Beziehung veröffentlichten.

Die Amis – liebten es und schrieben die ganze Zeit darüber. Einige schlaue Einheimische schnitten die Klatschgeschichten aus und schickten sie an Verwandte in Großbritannien.

König Edward VIII. gab alles für Bessie Wallis Simpson (Getty) auf

Zeit Magazin veröffentlichte eine Geschichte darüber und Zeitungshändler rissen die Geschichte tatsächlich aus dem Magazin, bevor sie sie verkaufen würden.

Was schließlich die britische Öffentlichkeit für die Beziehung Edwards VIII.

Da die Presse nicht mehr geknebelt war, produzierten die Redaktionen eilig so viel wie möglich, um die Neugier des Publikums zu befriedigen. Da sich die Ereignisse schnell bewegten, änderte sich auch der Stil der Berichterstattung, wobei den Lesern eine fast atemlose Berichterstattung geboten wurde.

Königin Elizabeth die zweite

Es gab viel Liebe für die Ehe von Königin Elizabeth II. und Philip im Jahr 1947. So sehr, dass die Liebe der Öffentlichkeit für sie zum Klatsch wurde. Der Chicago Daily News , berichtete, dass die Stadt während einer Weltserie apoplektischer war als Brooklyn, London tobte vor Karneval.

wie man Tarotkarten liest

Der Vereinigte Presse berichteten, dass mehr als 1.000 Zuschauer ohnmächtig wurden oder „im Gedränge zusammenbrachen“. 23 von ihnen wurden ins Krankenhaus eingeliefert.

Die Öffentlichkeit verehrte einfach Prinz Philip und Königin Elizabeth II. (Getty)

Die Hochzeitstorte von Queen Elizabeth war drei Meter hoch und wog mehr als 250 kg.

Lass sie wirklich Kuchen essen.

Prinz Charles

Es ist ein bisschen ekelhaft, darüber nachzudenken, aber Prinz Charles war ein echter Damenmann, bevor er sich niederließ.

Aber der Klatsch war seine angebliche Beziehung zu Dianas Schwester Sarah Spencer.

Aber sie war nicht das schärfste Werkzeug im Schuppen und versuchte, den Ruhm zu verdienen.

Während der Zeit, in der sie mit dem Prinzen zusammen war, traf Sarah angeblich zwei Reporter, James Whittaker und Nigel Nelson, in einem Restaurant und berichtete ihnen exklusiv über ihre königliche Verbindung.

der berühmte Balkonkuss zwischen Prinzessin Diana und Prinz Charles (Getty)

die kaiserin tarotkarte aufrechte kartenschlüsselwörter

Sie soll zugegeben haben, dass bei ihr Magersucht diagnostiziert wurde, sie 'Tausende von Freunden' hatte, ein früheres Problem mit Alkohol und dass sie begonnen hatte, ein Sammelalbum mit allen Presseausschnitten über ihre königliche Romanze zu führen, die sie 'zeigen' wollte. zukünftige Enkel.

Charles war anscheinend wütend, als er den Artikel sah, von dem gemunkelt wird, dass er Sarah gesagt hat: Sie haben gerade etwas unglaublich Dummes getan.

Aber dann wird es eklig, als Sarah behauptet, hinter der Verpaarung von Prinz Charles und Diana zu stehen. Später kommentierte sie die Ehe ihrer Schwester und sagte, ich habe sie vorgestellt. Ich bin Amor.

Ewwww.

welche 50 cent stücke sind geld wert

Fürst Albert II

Im Jahr 2011 wurde viel über die Hochzeit von Fürst Albert II. von Monaco und Charlene Wittstock geredet.

Die tägliche Post Berichten zufolge versuchte die neue Prinzessin Charlene von Monaco dreimal vor ihrer 'arrangierten Ehe' mit Prinz Albert, nach Südafrika zu fliehen.

Sie sah an ihrem Hochzeitstag elend aus und schluchzte während der gesamten Zeremonie.

Das versteinerte Gesicht von Prinzessin Charlene während ihrer Hochzeit mit Prinz Albert ließ Zungen wackeln (Getty)

In diesen Tagen scheint Charlene jedoch den Klatsch überwunden zu haben, der ihre frühen Tage ihrer Ehe quälte und die Gerüchte als „kategorische Lügen“ bezeichnete.

Sie erklärt ihre Tränen: „Alles war so überwältigend und es gab all die gemischten Gefühle aufgrund der Gerüchte, und offensichtlich baute sich all diese Spannung auf und ich brach in Tränen aus. Und dann brach ich noch mehr in Tränen aus, weil ich dachte: ‚Oh nein, jetzt hat mich die ganze Welt weinen gesehen‘.

Meine Güte. Die Familiendramen von Meghan Markle scheinen einfach der Tradition zu entsprechen.