Haupt Royals Samantha Markles umfassendes Buch über Meghan kann vorbestellt werden

Samantha Markles umfassendes Buch über Meghan kann vorbestellt werden

Durch Jo Abi | vor 11 Monaten

Meghan Markles Halbschwester Samantha Markle wird diesen Monat eine Memoiren veröffentlichen. Es wird genannt Das Tagebuch von Pushys Schwester Teil 1 und wird in den USA am 17. Januar veröffentlicht.

Bisher wissen wir, dass die Memoiren 328 Seiten lang sind und versprechen, 'die verborgenen Wahrheiten über ihre Familie zu erzählen, wie ein königliches Märchen aus den Geschirrtüchern fällt'. Andere Formulierungen, die verwendet werden, um für das Buch zu werben, sind „Die Dinge sind nicht immer so, wie sie scheinen“ und „Wahrheit ist seltsamer als Fiktion“.

Männer müssen Brautkleider tragen
Das Buch kann über die Barnes & Noble-Website vorbestellt werden.

Das Buch kann über die Barnes & Noble-Website vorbestellt werden. (Barnes & Noble)

Samantha, 56, wurde in Chicago geboren und gilt als 'Autorin, Drehbuchautorin und Beraterin'. Sie ist aufgrund der degenerativen Erkrankung Multiple Sklerose an den Rollstuhl gefesselt. Sie steht der Herzogin von Sussex seit ihrer Heirat mit Prinz Harry im Jahr 2018 sehr kritisch gegenüber und deutet auf ein Buch über ihre zerbrochene Beziehung hin.

VERBUNDEN: Thomas Markle teilt persönliche Tragödie: 'Ich könnte morgen sterben'

Ihre Beziehung wurde besonders angespannt, als sich herausstellte, dass Samantha organisiert hatte, dass ihr Vater Thomas Markle, 76, von Paparazzi fotografiert wurde, die Anzüge anprobierten, um Meghan zum Altar zu führen.

Interview mit Thomas Markle Senior

Thomas Markle hat weiterhin mit Medien über seine entfremdete Tochter gesprochen. (ITV)

Dies führte zu einer Reihe von Ereignissen, die dazu führten, dass Thomas sich von seinen Pflichten als Vater der Braut zurückzog und Prinz Charles einspringen ließ. Samantha hat Meghan seitdem beschuldigt, ihren Vater verlassen zu haben.

Zuletzt sprach sich Samantha gegen den Herzog und die Herzogin von Sussex aus, nachdem Fotos veröffentlicht worden waren, auf denen sie Blumen an den Gräbern gefallener Soldaten in den USA niederlegten, und sagte, es handele sich um eine „ausbeutende Fotogelegenheit“.

Samantha Markle hat sich zu TALKRADIO geäußert und den Auftritt beschriftet

Zuletzt sprach sich Samantha bei ihrem Fototermin zum Gedenktag gegen Harry und Meghan aus. (Innenausgabe)

Das von Barnes & Noble herausgegebene Buch wird zwar in den USA erscheinen, es wird jedoch aufgrund der strengen Verleumdungsgesetze des Landes möglicherweise nicht im Vereinigten Königreich veröffentlicht. Der Vorverkauf des Buches hat es bereits zu einem Bestseller gemacht.

Der Herzog und die Herzogin von Sussex haben eine Reihe von Klagen im Spiel, darunter eine gegen Associated Newspapers wegen der Veröffentlichung eines privaten Briefes, den Meghan an ihren Vater geschickt hat, in dem sie ihn anfleht, nicht mehr mit Medien über ihre Beziehung zu sprechen.

was bedeutet die todeskarte

Der Prozess sollte diesen Monat beginnen, wurde aber auf Ersuchen von Meghans Rechtsabteilung um neun Monate verschoben.