Haupt Royals Sarah Ferguson sagt, dass sie trotz der Scheidung von Prinz Andrew immer noch ihr Eheversprechen einhält

Sarah Ferguson sagt, dass sie trotz der Scheidung von Prinz Andrew immer noch ihr Eheversprechen einhält

Durch Jo Abi | vor 3 Monaten

25 Jahre ist es her Prinz Andrew und Sarah 'Fergie' Ferguson ließen sich 1996 scheiden.

Doch die Herzogin von York sagt, dass sie sich immer noch an ihr Eheversprechen hält und erzählt Polsat-Nachrichten sie „gab eine Verpflichtung, die sie immer befolgen wird“.

Pentacle-Ass und Cup-Ass

Während eines Besuchs in Polen Anfang dieses Monats äußerte sich Ferguson, 61, zu ihrem Zustand Beziehung zu ihrem Ex-Mann .

„Wenn Sie diese Verpflichtung eingehen, beschließen Sie, einen Prinzen zu heiraten – und ich habe mich in ihn verliebt“, sagte sie der Veröffentlichung. »Er war Seemann, das ist er immer noch. Er war Hubschrauberpilot und auch ein Prinz.

Die Hochzeit von Prinz Andrew, Duke of York, und Sarah Ferguson in der Westminster Abbey, London, UK, 23. Juli 1986. (Foto von John Shelley Collection/Avalon/Getty Images)

Prinz Andrew und Sarah Ferguson wurden am 23. Juli 1986 geheiratet. (Getty)

„Ich habe meine Zusage gehalten, egal was passiert. Die Leute sagten: 'Sie haben sich scheiden lassen' ... Sie wissen nicht, wie ich mich fühle. Scheidung ist eine Sache, aber mein Herz ist mein Eid, meine Verpflichtung.'

Das Paar lebt weiterhin zusammen in Prinz Andrews Hauptresidenz, der Royal Lodge in Windsor, mit ihren Kindern Prinzessin Beatrice und Prinzessin Eugenie und ihren Familien, die in der Nähe leben.

Es ist nicht das erste Mal, dass Ferguson von ihrer Hingabe an ihren Ex-Mann spricht.

sieben Tassen Tarotkartenbedeutung

Sprechen mit Harper's Bazaar 2011 beschrieb sie Prinz Andrew als 'einen großartigen Mann und einen erstklassigen Vater und den besten Freund'.

WEITERLESEN: Kaley Cuoco fordert das Gericht auf, die Ehegattenunterstützung bei der Trennung von Ehemann Karl Cook zu verweigern

Prinz Andrew und Sarah Ferguson lassen sich scheiden

Das Paar ließ sich 1996 scheiden. (UK Press via Getty Images)

'Ich liebe ihn. Er ist mein Seelenverwandter“, fuhr sie fort. „Eigentlich haben wir vor Gott am Altar gesagt: Wir ehren und respektieren einander, bis der Tod uns scheidet. Ich war wirklich verliebt. Wir waren beide wahnsinnig verliebt.'

Ihre Freundschaft wurde in den letzten Jahren sicherlich mit Prinz Andrew (61) auf die Probe gestellt, der von Virginia Giuffre des sexuellen Übergriffs beschuldigt wurde, die behauptet, sie sei vom verstorbenen Kindersex-Täter Jeffrey Epstein an die Royals verkauft worden.

'Er ist mein Seelenverwandter.'

Prinz Andrew wurde gebeten, dem FBI in den USA eine Erklärung zu den Vorwürfen abzugeben, und ist jetzt Gegenstand einer Zivilklage von Giuffree in New York.

Ghislaine Maxwell, eine Freundin von Prinz Andrew und die Ex-Freundin von Epstein, wird im November wegen ihrer Beteiligung an Epsteins Verbrechen vor Gericht gestellt.

Prinz Andrew und Sarah Ferguson mit Prinzessin Beatrice.

Prinz Andrew und Sarah Ferguson wohnen weiterhin in der Royal Lodge in Windsor, ihre Töchter leben in der Nähe. (Getty)

Es gibt Spekulationen, Prinz Andrew könnte als Zeuge geladen werden.

Trotz dieses anhaltenden Skandals wurde Ferguson gesehen, wie er mit Prinz Andrew am Steuer in der Privatresidenz der Königin in Schottland ankam, um einen Teil des britischen Sommers bei Ihrer Majestät zu bleiben.

Nach seiner Rückkehr in die Royal Lodge soll Prinz Andrew erneut nach Balmoral zurückgekehrt sein, wo Krisengespräche geführt werden.

Eines ist sicher, unabhängig vom Ausgang wird Sarah Ferguson ihrem Ex-Mann weiterhin zur Seite stehen.

Andrew und Sarah Ferguson.

Ferguson bezeichnete Prinz Andrew als ihren 'Seelenverwandten'. (Getty)

Prinz Andrew hat ständig alle gegen ihn erhobenen Anschuldigungen bestritten und ist Berichten zufolge davon überzeugt, dass er nach Klärung der Angelegenheiten in das königliche Leben zurückkehren kann.

Anwälte von Virginia Giuffre haben versucht, Prinz Andrew vor einer geplanten Gerichtsverhandlung in New York Papiere zuzustellen, waren jedoch erfolglos.

drei Tassen als Person

Sie werden voraussichtlich am 13. September eine Verlängerung beantragen.