Haupt Royals Das Lied, das Prinz William und Kate in ihrer Hochzeitsnacht zum Tanzen brachte

Das Lied, das Prinz William und Kate in ihrer Hochzeitsnacht zum Tanzen brachte

Durch Natalie Oliveri | vor 7 Monaten

Wir alle waren auf einer Hochzeit, bei der es einen Song gibt, der alle auf die Tanzfläche bringt – und es ist normalerweise ein klassischer Hit.

die Hohepriesterin vertauschte die Kartenschlüsselwörter

Nun, es scheint Prinz William und Kate unterscheiden sich in ihrer Wahl der Hochzeitsmusik nicht von uns normalen Leuten.

Während ihres Abendempfangs im Buckingham Palace war es ein Lied von Fett das sah, dass das Brautpaar auf die Tanzfläche ging und ein Duo wie kein anderes aufführte.

William und Kate stellten sich vor, wie sie ihren Nachmittagsempfang im Aston Martin von Prinz Charles verließen. (britische Presse über Getty Images)

Insider haben es erzählt Tagesspiegel Es war eine unvergessliche Nacht, die behauptete, der Höhepunkt der Nacht sei gewesen, als Prinz William und Kate aufstanden, um 'You're the One That I Want' zu singen.

Der Herzog und Herzogin von Cambridge tanzte und sang zum Hit von John Travolta und Olivia Newton-John zur Freude der Gäste, die klatschten und jubelten.

Was bedeutet die Mond-Tarotkarte?

WEITERLESEN: John Travolta sagt, das Tanzen mit Prinzessin Diana sei 'ein magischer Moment, wie im Märchen'.

Der Soundtrack des Films von 1978 ist eine beliebte Wahl für Hochzeiten – sogar für königliche.

Am Donnerstag, 29. April, werden Prinz William und Kate feiern ihren 10. Hochzeitstag .

Der Herzog und die Herzogin von Cambridge verlassen die Westminster Abbey, nachdem sie als Ehemann und Ehefrau erklärt wurden. (AP)

Nachdem sie sich Jahre zuvor an der St. Andrew's University kennengelernt hatten, heirateten William und Kate vor Tausenden von Gästen in der Westminster Abbey.

Ihr historischer Standort wurde mit fast 30.000 Blumen geschmückt, die hauptsächlich aus den königlichen Anwesen in Sandringham und Windsor stammten, darunter Azaleen, Rhododendron, Euphorbien, Glyzinien, Buchen und Flieder. Die Entscheidungen spiegelten die Liebe des Paares zur englischen Landschaft wider.

Das Kirchenschiff der Abtei wurde in eine Baumallee verwandelt, in der sechs Feldahorne und zwei Hainbuchen den Weg der Brautprozession zum Hochaltar säumen.

WEITERLESEN: Die weniger bekannten Details der königlichen Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton

Kate, am Arm ihres Vaters Michael Middleton, trifft William an ihrem Hochzeitstag am Altar. (AP/AAP)

7 Zauberstäbe als Gefühle vertauscht

Nach der Hochzeit reisten Prinz William und Kate in einer Kutschenprozession zum Buckingham Palace und wurden von Tausenden Gratulanten auf den Straßen begrüßt.

Ihr mit Spannung erwarteter erster Auftritt auf dem Balkon des Buckingham Palace enttäuschte nicht, als sich der neue Herzog und die neue Herzogin von Cambridge nicht nur einen, sondern zwei Küsse gaben.

Danach veranstaltete die Königin einen Nachmittagsempfang für das Paar und ihre Gäste im Palast, gefolgt von den privaten Abendfeiern von Prinz Charles, bei denen William und Kate nach einem langen Tag der Formalitäten die Nacht durchfeiern konnten.