Haupt Royals Überraschende königliche Hochzeit für Butan-Prinzessin

Überraschende königliche Hochzeit für Butan-Prinzessin

Durch Jo Abi | vor 1 Jahr

Prinzessin Eeuphelma Choden Wangchuck von Bhutan hat Dasho Thinlay Norbu heimlich geheiratet.

Die Nachricht wurde von der königlichen Familie über . geteilt König Jigme Khesar Namgyel Wangchuck, der Halbbruder von Prinzessin Eeuphelma .

Marie-Chantal, Kronprinzessin von Griechenland Kinder

Auf seinem offiziellen Instagram-Account veröffentlichte er zwei Fotos des Paares zusammen mit der Bildunterschrift: '29. Oktober 2020. Ihre Königliche Hoheit Prinzessin Eeuphelma Choden Wangchuck hat heute Dasho Thinlay Norbu in einer königlichen Hochzeitszeremonie geheiratet.'

Die Hochzeit fand im Dechencholing-Palast in Thimphu, der Hauptstadt Bhutans, statt.

Das Paar „erhielt den Segen von“ Seine Majestät Der König, Seine Majestät der vierte Druk Gyalpo und Seine Heiligkeit der Je Khenpo'.

Mit wem hatte Prinzessin Margaret eine Affäre?

Prinzessin Eeuphelma Choden Wangchuck wurde 1993 als Tochter Seiner Majestät des Vierten Druk Gyalpo und Ihrer Majestät Gyalyum Sangay Choden Wangchuck geboren.

Sie studierte Soziologie an der Georgetown University in den USA und schloss ihr Studium 2016 ab.

VERBUNDEN: Bhutans König und Königin geben den Namen des neugeborenen Sohnes bekannt

Prinzessin Eeuphelma ist auch Präsidentin des Paralympischen Komitees von Bhutan und arbeitet mit Athleten zusammen, die bei verschiedenen globalen Sportveranstaltungen antreten.

Seine Majestät der König, Ihre Majestät der Gyaltsuen und seine Königliche Hoheit der Gyalsey, Februar 2020.

Seine Majestät der König, Ihre Majestät der Gyaltsuen und seine Königliche Hoheit der Gyalsey, Februar 2020. (Instragram)

Ihr neuer Ehemann, Dasho Thinlay Norbu, studierte am St Stephen's College der Universität Delhi, wo er eine Ausbildung zum Piloten machte.

der gehängte mann bedeutung in tarotkarten

Seit 2019 arbeitet er bei der nationalen Fluggesellschaft des Landes Drukair.

Bhutan ist ein Binnenstaat im östlichen Himalaya in Südasien. Es funktioniert als konstitutionelle Monarchie.

König Jigme Khesar Namgyel Wangchuck regiert das Land seit 2008.