Haupt Tarot-Anfänger Die 10 besten Tarotkarten für Stärke und Mut

Die 10 besten Tarotkarten für Stärke und Mut

Blog-20150715-top-10-tarot-karten-für-stärke-und-mut

In Zeiten der Verletzlichkeit, Not und Not wenden wir uns oft dem Tarot zu. Wenn alles um uns herum zerbröckelt ist und wir die Scherben aufsammeln und unser Leben neu aufbauen müssen.

Es sind Zeiten wie diese, in denen wir tief in uns selbst nach der Kraft und dem Mut suchen, die wir unbedingt finden müssen, um neu anzufangen, durchzuhalten und die Herausforderungen des Lebens zu meistern.

Welche Tarotkarten könnten Sie also erwarten, die Stärke und Mut anzeigen? Hier sind meine Top Ten.

Und wenn Sie die Top 10 Tarot-Karten für alle Arten von Tarot-Lesungen (Liebe, Finanzen, Erfolg, Reisen und mehr) entdecken möchten, dann . Lernen Sie die Bedeutung der Tarot-Karte und lesen Sie Tarot mit mehr Genauigkeit und Vertrauen!

Stärke - Natürlich eignet sich die Stärkekarte natürlich zur Stärke. Aber was ich an dieser Karte am stärksten finde, ist, dass Stärke nicht dadurch entsteht, dass man das System bekämpft oder extreme Macht über andere ausübt. Es kommt von einem Ort des Friedens und des Mitgefühls, beeinflusst die Situation sanft und gibt sich dem „Was ist“ hin.

Diademe und Kronen des Königshauses

Im Kern steht die Stärkekarte für innere Stärke und die Kraft des menschlichen Geistes, jedes Hindernis zu überwinden.

Sechs der Zauberstäbe – In den Six of Wands reitet Kraft neben Selbstvertrauen. Wenn wir von einem Ort des Vertrauens und des hohen Selbstwertgefühls aus agieren, haben wir die Kraft, alle Herausforderungen direkt zu meistern.

Der Mann auf dieser Karte gewinnt seine Stärke, indem er weiß, dass er bereits gute Arbeit geleistet hat und die Menschen um ihn herum ihn schätzen und seine Bemühungen wertschätzen. Dies allein führt zu noch mehr Mut, sich neuen Herausforderungen zu stellen.

Kaiser – Der Kaiser zeigt seine Stärke durch seine Macht und Autorität über andere. Er trägt eine schwere Rüstung, die ihn vor äußeren Bedrohungen schützt (und verhindert, dass er wirklich „angreifbar“ ist). Und er sitzt fest in seinem Thron.

Der Imperator ist gerne in einer Position der Stärke, in der er Kontrolle ausüben und ein Gefühl für Organisation und Struktur in seine Aktivitäten einbringen kann. Er hat keine Angst vor Konflikten und wird nicht zögern, seine Macht und Macht einzusetzen, um diejenigen zu schützen, die ihm wichtig sind.

elizabeth ii und jackie kennedy

Stern - Durch den Stern finden wir Mut in unserer Hoffnung und unserem Glauben an das Universum. Mut entsteht in diesem Fall aus dem inneren Wissen, dass für uns gesorgt ist und am Ende alles so gut läuft, wie es soll. Je mehr wir uns erlauben, verletzlich und offen zu werden, desto mutiger und stärker werden wir.

Liebhaber – Ein Aspekt der Lovers-Karte, der am wenigsten beachtet wird, ist der, moralische Entscheidungen zu treffen. Wenn wir den „High Road“ gehen und Entscheidungen auf der Grundlage unserer wahren, authentischen Werte treffen, beweisen wir einen wahren Akt von Mut und Stärke. Und das umso mehr, wenn dieser „High Road“ oft ein schwierigerer und schwieriger Weg ist, der unsere moralische Überzeugung auf die Probe stellt.

Die Könige – Die Könige im Tarot strahlen Kraft und Mut aus – oft aufgrund ihrer Macht und Autorität.

Zum Beispiel zeigt der König der Schwerter Stärke, indem er die Wahrheit spricht und hochhält. Oder der King of Cups zeigt emotionale Stärke und Mut, zumal er auch im Angesicht einer Katastrophe ruhig und mitfühlend bleibt.

Die Könige haben sich fest in ihrem Element etabliert und lassen sich nicht locker – das ist Stärke!

Die Ritter – Die Ritter im Tarot haben den Mut, einen für sie sinnvollen Weg zu gehen. Sie wissen nicht, was vor ihnen liegt, aber das spielt keine Rolle. Sie sind auf der Mission, ihr Ziel zu erreichen oder eine positive Veränderung in der Welt zu bewirken. Das erfordert wahren Mut und Kraft – sich so voll und ganz auf einen Weg einzulassen, ohne wirklich zu wissen, wohin er führt.

Neun der Zauberstäbe – Sicher, der Mann in den Neun der Stäbe sieht angesichts seiner Bandagen und seines defensiven, sogar paranoiden Aussehens möglicherweise nicht besonders stark und mutig aus. Aber was diese Karte zeigt, ist Beharrlichkeit im Angesicht von Widrigkeiten. Er wird noch nicht umfallen. Stattdessen wird er sich weiterhin schützen und bis zum Ende durchsetzen.

Sieben der Zauberstäbe – Die Sieben der Zauberstäbe ist ein Zeichen dafür, gegen alle Widrigkeiten zu kämpfen, um seine Position zu behaupten. Der Mann auf dieser Karte ist bedroht; aber er bleibt bestehen und kämpft weiter. Er wird sich von niemandem kampflos von seiner Stange stoßen lassen. Diese Entschlossenheit braucht Kraft und Mut, besonders wenn man sich einer Reihe bedrohlicher Stöcke gegenübersieht!

sieben Tassen Tarotkartenbedeutung

Sechs der Schwerter – The Six of Swords erinnert uns an den Mut, etwas zurückzulassen, das uns nicht mehr dient. Es ist schwer zu wissen, wann man loslassen und zu etwas Neuem und Unbekanntem übergehen sollte. Aber es kommt eine Zeit, in der es hart auf hart kommt und es ist klar, dass Sie weitermachen müssen. Loslassen ist das Schwierigste.

Entdecken Sie genau, nach welchen Tarot-Karten Sie in Ihren Lesungen suchen sollten, wenn Sie nach erfüllenden Beziehungen, Lebenszielen, positiven Veränderungen und mehr suchen.

Zu dir hinüber…

Welche Tarotkarten verbinden Sie mit Stärke und Mut? Teilen Sie Ihre Ideen unten in den Kommentaren mit.

STICHWORTE

Top 10 Tarotkarten