Haupt Royals Warum die neue Schirmherrschaft der Herzogin von Cambridge für die Royals eine besondere Bedeutung hat

Warum die neue Schirmherrschaft der Herzogin von Cambridge für die Royals eine besondere Bedeutung hat

Durch Karishma Sarkari | vor 5 Monaten

Die Herzogin von Cambridge hat eine neue Schirmherrschaft übernommen.

Kate Middleton ist die königliche Schirmherrin des Forward Trust, der im Mai 2021 formell mit Action on Addiction fusioniert hat.

Pentacle-Ass und Cup-Ass

Die am Donnerstag angekündigte neue Rolle hat für die 39-Jährige eine besondere Bedeutung, mit Action on Addiction eine der ersten Schirmherrschaften der Herzogin im Jahr 2012.

Die Herzogin von Cambridge wurde als Schirmherrin von The Forward Trust (Twitter/DukeandDuchessofCambridge) bekannt gegeben.

Über ihre neue Rolle sagte die Herzogin von Cambridge in einer Erklärung des Kensington Palace: „Ich freue mich, dass The Forward Trust und Action on Addiction diesen mutigen Schritt unternommen haben, um ihre Kräfte zu bündeln und mehr Menschen, Familien und Kindern bei der Überwindung der Sucht zu helfen.

'Ich hatte das Privileg, seit 9 Jahren Schirmherr von Action on Addiction zu sein und habe die Arbeit von The Forward Trust bei HMP Send bei mehreren Gelegenheiten gesehen.

wofür steht der mond

„Ich bin immer wieder beeindruckt von der Leidenschaft, dem Know-how und dem Engagement der Mitarbeiter und Ehrenamtlichen, und tatsächlich waren die Gespräche mit suchtkranken Einzelpersonen und Familien eine wichtige treibende Kraft in meiner laufenden Arbeit zur frühen Kindheit. Da der Zusammenhang zwischen frühkindlichen Traumata und Sucht im späteren Leben immer besser verstanden wird, ist es wichtiger denn je, uns auf diese Themen zu konzentrieren, damit wir eine glücklichere, gesündere und förderlichere Gesellschaft schaffen können.“

'Wir fühlen uns zutiefst geehrt, dass die Herzogin von Cambridge der Wohltätigkeitsorganisation als Schirmherrin beigetreten ist', sagte David Bernstein, Vorsitzender von The Forward Trust, über die Nachricht.

Aktion gegen Sucht war eine der ersten Schirmherrschaften der Herzogin im Jahr 2012 (Foto: Februar 2012) (Getty)

„Ihre Verpflichtung, das Stigma der Sucht zu beseitigen, damit mehr Menschen um Hilfe bitten können, wird eine tiefgreifende Wirkung haben.

„Die Pandemie hat verheerende Auswirkungen auf die Sucht gehabt, die Zahl der Todesfälle durch schädlichen Alkoholkonsum und drogenbedingte Todesfälle ist auf einem Allzeithoch und die Spielsucht nimmt alarmierend zu.

wie man Tarotkarten einrichtet

„All dies geschieht zu einer Zeit, in der der Zugang zu Behandlungen abnimmt. Unser Zusammenschluss mit Action on Addiction ist unsere Verpflichtung, diesen Bedarf zu decken.'

Die Dienstleistungen von Action on Addiction werden weiterhin über The Forward Trust laufen, wobei sich die fusionierten Organisationen zusammenschließen, um ihre Fähigkeit zu stärken, die gestiegene Nachfrage nach Hilfe aufgrund von Sperren während der COVID-19-Pandemie zu decken und ihre Mission zur Unterstützung von Familien fortzusetzen und Kinder, die von Sucht betroffen sind, um den Kreislauf des Schadens zu beenden“.